»Corona Info«

Verlängerung Coronahilfen angekündigt - bis heute keine Auskunft von Ministerium zu Details

Liebe Mandanten,

bereits am 06. Juni 2021 kündigte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier eine Verlängerung der Coronahilfen bis September 2021 an, deren Umfang dann tatsächlich in der Pressekonferenz des Bundeswirtschaftministeriums detailliert aufgezeigt und als heilsbringend für alle von der Krise Betroffenen beschrieben wurden.

Vier Wochen später! erfolgte ein Anruf unseres im Hause für das Thema Coronahilfen zuständigen Kollegen bei der Hotline des Wirtschaftministeriums, da Steuerberater wie in der Vergangenheit auch die prüfende und Antrag stellende Institution sind. Er erhoffte sich detaillierte Informationen zum konkreten Antragsstart und zum Ablauf des Ganzen, um diese an unsere davon betroffenen Mandanten weitergeben zu können.

Seine Anfrage also vom 06.Juli 2021 zu Detailfragen und Beantragungsmöglichkeiten wurde jedoch in äußerst rüdem Ton folgendermaßen beantwortet: „Es gibt noch nichts dazu und es kommt, wann es kommt - was kann ich dafür wenn ein Politiker was sagt und in die Welt setzt".
 

....Werte Mandanten wir bleiben dran und können nur hoffen, dass es bald kommt ,-)

Ihr Team von BÄUERLE . Steuerberater

KanzleiNews

Kanzlei fördert Kunst und Mandanten

Mehr ...

KanzleiNews

EM-Freude bei den BÄUERLEs

Mehr ...

KanzleiNews

Die Würfel beim BÄUERLE.Bundesliga-Tippspiel sind gefallen…

Mehr ...

FachNews

Steuerfreie Sonderzahlung für Beschäftigte: Auszahlungsfrist bis 31. März 2022 jetzt bestätigt

Mehr ...

FachNews

Immer auf dem Laufenden: Unsere aktuellen Steuer-News

Mehr ...

KanzleiNews

Betrugswarnung bei Corona-Hilfen

Mehr ...