Historie der Kanzlei BÄUERLE

Erich Bäuerle in seinem ersten Büro 1965
Die Kanzleileitung seit 2011

Die Entwicklung der Kanzleileitung 

Kanzleigründer Erich Bäuerle startete 1965 in den Beruf und 1968 in die Selbständigkeit. 1996 durfte der älteste Sohn Helmut Bäuerle als zweiter Gesellschafter in die Kanzlei einsteigen. Die Familien- Vater- Sohn- GbR wurde seit 01.01.2011 erweitert durch eine weitere Partnerin, Martina Zendath. Seit 01.01.2011 heißt das Unternehmen nun: 

BÄUERLE . Steuerberater GbR
Erich Bäuerle
Helmut Bäuerle
Martina Zendath

Erstes Büro in der Tübinger Straße, Stuttgart
Zweiter Standort: Oberer Hoppenlauweg
Drittes und aktuelles Domizil: Grüninger Str., Birkach

Räumliche Veränderungen

Die Einzelkanzlei von Erich Bäuerle startete in der Tübinger Straße in Stuttgart und zog dann in den Oberen Hoppenlauweg in der Nähe der Russischen Kirche in Stuttgart um. 1980 erfolgte der privat bedingte Umzug aus der Stadt in den Stuttgarter Aussenstadtteil Birkach.

In der Grüninger Straße 5 wurden die Räumlichkeiten sukzessive erweitert. Im Erdgeschoß startete die Kanzlei und konnte dann im November 2002 im 1. Obergeschoß die erste Wohnung dazu mieten. Im Januar 2006 breitete man sich im Dachgeschoss weiter aus. Im August 2010 wurde eine zweite Wohnung im Dachgeschoß in Büroräume umfunktioniert. Dies war die Basis für den bis März 2011 laufenden Umbau des Erdgeschosses.

Nun hatte die Kanzlei ihre persönlichen Wünsche im Sinne der Mandanten erfüllt: Das Erdgeschoss beheimatet den Empfang, das freundliche Office-Team und die hellen Besprechungsräume. Der operative Bereich wurde danach durch räumliche Zusammenlegung der Fachteams weiter optimiert.

Seit 2015 gibt es auch noch eine interne Aussenstelle. Als zweiter Standort im Stadtteil Birkach wurde in der Birkheckenstraße 52B eine ehemalige Arztpraxis des in Birkach sehr bekannten und dort jahrelang tätigen Dr. Frank in Büroräume umgewandelt. Hier stehen der Kanzlei zehn Arbeitsplätze bereit. Diese werden nur intern genutzt, das heißt in der Regel finden hier keine Mandantenbesprechungen und –besuche statt. Hier können diejenigen Mitarbeiter abseits vom "Trubel" in der Grüningerstraße in Ruhe für unsere Mandanten agieren. Weiterhin ist aber die Hauptzentrale von BÄUERLE . Steuerberater in der Grüninger Straße 5.

Bisher wiegt für uns der Vorteil der Lösung in einem Wohn- und Geschäftsgebiet mit der Nähe zu Supermarkt, Bäcker, Metzger, Apotheke und Banken noch mehr als der Vorteil der engeren räumlichen Nähe bei der Umsiedlung in einen reines Industriegebiet. Unsere vielen Privatmandanten schätzen die kurzen Wege.

Leitsatz der Kanzleileitung

„Zufriedene Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg.“

BÄUERLE Team im Juni 2017

Wachstum der Mitarbeiterzahl

Während die Einzelkanzlei noch mit fünf Mitarbeitern erfolgreich war, konnte die BÄUERLE . Steuerberater GbR immer mehr Arbeitsplätze anbieten. Die 10- Mitarbeitergrenze, gerechnet auf Ganztagesbasis, wurde in 2004 geknackt. Seit 2010 ist die Kanzlei stolz darauf, umgerechnet 20 Ganztagesarbeitsplätze anbieten zu können. In 2015 sind inzwischen fast vierzig Personen als Angestellte bei BÄUERLE . Steuerberater tätig, was einem umgerechneten Ganztagesanteil von ungefähr dreißig Mitarbeitern entspricht.

Stolz ist die Kanzlei darauf, dass seit September 2014 zwei Auszubildende und ein Student der Dualen Hochschule feste Mitglieder des Kanzlei-Teams sind.

Dieses Wachstum ist das Ergebnis von Weiterempfehlungen unserer Mandanten, für die wir unendlich dankbar sind. Doch bei allen Veränderungen: Gleichgeblieben ist über all diese Jahre unsere 100-%ige Identifikation mit unseren Kunden!

Das Team

Sie möchten unser Team kennenlernen? Mehr...

Kontaktformular

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Mehr ...