»KanzleiNews«

Praktikumsbeginn für Deborah Salver

Ist die Arbeit in einer Steuerberatung eher einseitig oder umfasst sie sogar ganz vielschichtige Themen?


Diese Frage bewegt die 20-jährige BWL-Studentin Deborah Salver, die heute ihr 5-wöchiges studienbegleitendes Praktikum in unserer Kanzlei begann. Sie möchte diese Frage nicht nur im Rahmen ihres Studiums beantwortet wissen, sondern auch für sich selbst. Weiß sie doch nur durch ihre Eltern beziehungsweise ihre eigenen bisherigen Ferienjobs, dass man einmal pro Jahr eine Einkommensteuererklärung einreichen soll oder muss. Aber wie vielschichtig es ist, eine Finanzbuchhaltung für ein Unternehmen zu erstellen oder einen Jahresabschluss zu gestalten, die Löhne für gewerbliche Mandanten zu verantworten und die korrekte Anmeldung derer Mitarbeiter - das möchte und wird Frau Salver in den kommenden fünf Wochen erfahren.

Vielleicht ergibt sich ein ganz neues Berufsbild für sie - und diese Möglichkeit, in die Tätigkeiten einer Steuerberaterkanzlei einzublicken, haben wir von BÄUERLE.Steuerberater immer schon in der Vergangenheit gegeben und werden wir auch in der Zukunft immer tun.

Wir wünschen Deborah Salver viele neue Erkenntnisse im Steurrecht, einen großen Rundum-Blick auf die Steuerberatung und wie wichtig auch die Kenntnis wirtschaftlicher Zusammenhänge ist sowie - dass sie sich in unserem Team wohlfühlt.

Einen guten Start wünscht das Team BÄUERLE. Steuerberater

»KanzleiNews«

Neuer Service für unsere Mandanten: Online-Steuerrechner

Mehr ...

»KanzleiNews«

Voradventliches Bastelfieber

Mehr ...

»FachNews«

Was ist zu beachten beim Kauf von elektronischen Kassen?

Mehr ...

»FachNews«

Entlastung von Arbeitnehmern und Rentnern ab 2019

Mehr ...

»FachNews«

Seit 18. September gibt es das neue Baukindergeld

Mehr ...

»MandantenNews«

Kanzlei-Spendenaktion für die Familienherberge Lebensweg

Mehr ...