»FachNews«

Neues aus den Seminarräumen für 2013

Vorsicht bei nachträglicher Nettolohnoptimierung

Unternehmensberater und Anlageberater wollen häufig bestehende Arbeitsverträge auflösen und durch neue Verträge mit niedrigerem Bruttogehalt und dafür steuerfreien oder steuerbegünstigten Zusagen ersetzen.

Internetpauschale, Erholungsbeihilfe, Fahrtkostenzuschüsse und Kindergartenzuschüsse können steuerfrei oder pauschal versteuert bezahlt werden, aber nur wenn es sich um freiwillige Zusatzleistungen des Arbeitgebers handelt und nicht um Umwandlung von Bruttolohn.

Ein weiterer kleiner Risikofaktor.

Neuer Mindestlohn seit 01.04.2020

Mehr ...

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen - auch in unserer Kanzlei

Mehr ...

Wir haben was zu feiern!

Mehr ...

Kanzlei heute über Mittag geschlossen

Mehr ...

Wie gehen wir mit dem Coronavirus um?

Mehr ...

Aktuelles Mandantenrundschreiben für März 2020

Mehr ...