FachNews

Neue Bemessungsgrenzen in der Sozialversicherung ab 2012

Es ist vorgesehen, ab 2012 die Beitragsbemessungsgrenzen in den Zweigen der Sozialversicherung, d. h. für die Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung, anzuheben, da sich die allgemeine Gehaltsentwicklung im Vorjahr (2010) um ca. 2% nach oben verändert hat.

Im Endeffekt bedeutet dies, dass es für Gutverdiener teurer wird.

Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserem Downloadbereich unter<link internal-link> Arbeitshilfen Lohnbuchhaltung.

KanzleiNews

EXZELLENTER ARBEITGEBER 2023 - wir sind stolz darauf!

Mehr ...

KanzleiNews

Für 2023 wünschen wir das Allerbeste!

Mehr ...

KanzleiNews

Ein Riesenberg an Zinsbescheiden

Mehr ...

FachNews

Verfahrensrechtliche Erleichterung bei der Offenlegung von Jahresabschlüssen 2021 UND Fristverlängerung für Endabrechnung der Neustarthilfe

Mehr ...

KanzleiNews

Kanzlei-Adventsgruß

Mehr ...