Hilfsprogramme der Regierung für die Wirtschaft noch nicht ganz ausgeklügelt

Liebe Mandanten,

die Bundesregierung kündigte im Rahmen der verhängten Corona-Maßnahmen Unterstützung für die Wirtschaft und bedürftige Unternehmen an, möchte Hilfestellung leisten bei der Überbrückung von Engpässen und der Weiterbeschäftigung von Mitarbeitern trotz Umsatzeinbußen.

Unter diesem Link ersehen Sie diese anberaumten Maßnahmen, die jedoch leider noch nicht ganz ausgeklügelt sind und es noch nicht im Detail bekannt ist, wie diese tatsächlich umgesetzt werden können.

Wir stehen deshalb mit Banken in engem Kontakt, die selbst aktuell noch nicht im Detail darüber informiert sind, wie die Hilfsprogramme genau bei den bedürftigen Unternehmen ankommen sollen, uns aber über jede weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten. Wenn Sie hierzu also Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns!

Ihr Team von BÄUERLE . Steuerberater

Soforthilfe und Schutzfonds - wer erhält was und wo ist es zu beantragen?

Mehr ...

Aktuelle Informationen zu KfW-Krediten für Unternehmen

Mehr ...

Steuerstundungen beim Finanzamt werden zinslos bleiben

Mehr ...

Wie verfahren bei Fragen zu Kurzarbeit und Beantragung von KfW-Notkrediten?

Mehr ...

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen - auch in unserer Kanzlei

Mehr ...

Wir haben was zu feiern!

Mehr ...