FachNews

Fristverlängerung für die Steuererklärung 2010

Gute Nachrichten vom Finanzamt: Gibt es das? 

Ja! Aufgrund der Tatsache, dass unsere Kanzlei schon seit einigen Jahren am elektronischen Übermittlungsverfahren ELSTER teilnimmt und die Steuererklärungen auf diesem Weg ans Finanzamt übermittelt wurden, wurde uns intern zugesichert, dass wir mit Einzelbegründungen doch noch Fristverlängerungen für die Steuererklärungen 2010 bekommen. 

Die Erklärungen sollten dann in der Regel am 31.01.2012 oder allerspätestens am 29.2.2012 beim Finanzamt sein. 

Dies ist keine Garantie, sondern nur ein Hinweis. Wir werden im Einzelfall Fristverlängerung beantragen. Es spielt sicher bei der entgegen aller Vorhersagen nun positiven Nachricht eine Rolle, dass die Finanzämter an vielen Stellen unterbesetzt und nicht wirklich auf dem Laufenden sind...

KanzleiNews

EXZELLENTER ARBEITGEBER 2023 - wir sind stolz darauf!

Mehr ...

KanzleiNews

Für 2023 wünschen wir das Allerbeste!

Mehr ...

KanzleiNews

Ein Riesenberg an Zinsbescheiden

Mehr ...

FachNews

Verfahrensrechtliche Erleichterung bei der Offenlegung von Jahresabschlüssen 2021 UND Fristverlängerung für Endabrechnung der Neustarthilfe

Mehr ...

KanzleiNews

Kanzlei-Adventsgruß

Mehr ...