FachNews

Aktuelles aus dem Hörsaal

Immer wieder greift der Fiskus bei Einzahlungen eines Ehegatten auf ein "Oder-Konto" mit einer Auslegung als Schenkung zu, wenn das Geld vom anderen Ehegatten verwendet wird.

"Oder-Konten" haben die Besonderheit, dass beide Ehegatten alleine über das vorhandene Guthaben verfügen können.

Folgende Empfehlung: Setzen Sie bei der Einrichtung von "Oder-Konten" eine zusätzliche schriftliche Vereinbarung auf, dass Umrechnungen ausschließlich beim einzahlenden Ehegatten erfolgen sollen.

KanzleiNews

EXZELLENTER ARBEITGEBER 2023 - wir sind stolz darauf!

Mehr ...

KanzleiNews

Für 2023 wünschen wir das Allerbeste!

Mehr ...

KanzleiNews

Ein Riesenberg an Zinsbescheiden

Mehr ...

FachNews

Verfahrensrechtliche Erleichterung bei der Offenlegung von Jahresabschlüssen 2021 UND Fristverlängerung für Endabrechnung der Neustarthilfe

Mehr ...

KanzleiNews

Kanzlei-Adventsgruß

Mehr ...