»FachNews«

Aktuelles aus dem Hörsaal

Immer wieder greift der Fiskus bei Einzahlungen eines Ehegatten auf ein "Oder-Konto" mit einer Auslegung als Schenkung zu, wenn das Geld vom anderen Ehegatten verwendet wird.

"Oder-Konten" haben die Besonderheit, dass beide Ehegatten alleine über das vorhandene Guthaben verfügen können.

Folgende Empfehlung: Setzen Sie bei der Einrichtung von "Oder-Konten" eine zusätzliche schriftliche Vereinbarung auf, dass Umrechnungen ausschließlich beim einzahlenden Ehegatten erfolgen sollen.

»KanzleiNews«

Schnell noch registrieren beim BÄUERLE . Bundesliga-Tippspiel 2020/2021

Mehr ...

»FachNews«

Umrüstung von Registrier-Kassen

Mehr ...

»KanzleiNews«

01.09.2020 - Start unserer Personal-Einstellungsoffensive

Mehr ...

»KanzleiNews«

Unser Bundesliga Tippspiel 2019/2020 ist beendet!

Mehr ...

Gesetzlicher Mindestlohn steigt bis 2022 stufenweise an

Mehr ...

Neuer Mindestlohn im Baugewerbe seit 01.04.2020

Mehr ...